BRANDSCHUTZ VON FUGENPROFILEN

Tagliafuoco Tecno K Giunti

Ein sehr wichtiges Thema fuer die Bauplanung ist „Brandschutz im Bereich von Dilatationsfugen“. Diese Fugen, die auf einer Seite absolut notwendig sind, fordern gleichzeitig bestimmte Achtungen:

• Horizontale Stetigkeit der Bodenflaeche
• Gute Widerstand gegen vertikale Belastungen (Verkehr)
• Stetigkeit der Anlagen (Wasser-, Gas-, ….)
• Wasser- und Luftabdichtung
• Brandschutz

Je mehr gross die seismische Bewegungen sind, desto mehr Verpflichtung muss man in der Planung widmen. Man muss natuerlich beachten, dass Erbeben und Brand gleichzeitig passieren koennen: so muessen auch die Brandschutzsysteme grosse Bewegungen ohne Beschaedigungen uebertragen.

NORMEN: EN 13501-2; EN 1366-3,4

Getestete Produkte, die heute lieferbar sind:

K FIRE PAD

K FIRE CABLE

Tags: , , , , , ,


Hinterlasse eine Antwort